Für wen ist Kinesiologie geeignet?

Als Kinesiologin begleite ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Themen und Beschwerden, mit denen Menschen mich aufsuchen, sind vielfältig. Hier einige Beispiele:

Erwachsene

Jugendliche

Schulkinder

Kleine Kinder

Bei kleinen Kindern äussert sich Stress oft körperlich, zum Beispiel als Bauch- oder Kopfschmerzen, als Schlaf- oder Essproblem. Sie zeigen innere Not durch Wutausbrüche oder Zurückgezogenheit.

Kinder, die selber noch nicht testbar sind, können über eine andere Person, zum Beispiel die Mutter, getestet werden.

Elternberatung

Eltern und Kinder sind energetisch eng miteinander verbunden. Probleme der Kinder lösen bei den Eltern Stress und Zweifel an den eigenen Fähigkeiten aus. Kinder spüren die Sorgen der Eltern als Druck, der auf ihnen lastet.

Oft ist es hilfreich, wenn Eltern für sich selber Unterstützung bekommen.

Wenn Sie unsicher sind, ob Kinesiologie Sie in ihrem Anliegen unterstützen kann, rufen Sie mich an. >> Kontakt

nach oben

Bild einer Orchidee